Zum Hauptinhalt springen
Zurück zu Newsroom

Skyhigh Security Fertigstellung der aktualisierten IRAP-Bewertung für 2024

Mai 15, 2024

Die Neubewertung zeigt, dass das sich entwickelnde SSE-Portfolio des Unternehmens für die Nutzung durch australische Bundesbehörden sicher ist

SAN JOSE, Kalifornien -(BUSINESS WIRE)-Skyhigh Security, ein Mitglied des Oracle PartnerNetwork (OPN), gab heute bekannt, dass sein Skyhigh Security Service Edge (SSE) Portfolio eine aktualisierte Bewertung des australischen Information Security Registered Assessors Program (IRAP) erhalten hat, die Skyhigh Cloud Firewall und Oracle Cloud Infrastructure (OCI) umfasst. Das jüngste Update baut auf früheren IRAP-Bewertungen aus den Jahren 2023 und 2020 auf und bestätigt, dass das Skyhigh SSE-Portfolio den aktuellen Sicherheitsstandards für die Zusammenarbeit mit australischen Regierungsbehörden entspricht.

"Mit dieser aktualisierten IRAP-Bewertung, die unseren neuen Firewall-Service und die Oracle-Architektur umfasst, bringen wir das gesamte Portfolio von Skyhigh SSE auf den australischen Markt", so Karthik Viswanathan, Vice President of Asia, Pacific and Japan, Skyhigh Security. Wir investieren weiterhin in Wachstumschancen in Australien, um die hochsensiblen Daten von Bundesbehörden zu schützen und so bessere Ergebnisse für die Bürger zu erzielen."

Die IRAP-Bewertung ist ein Rahmenwerk für die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien, das australischen Bundesbehörden, einschließlich Polizei, Militär, Gesundheitswesen und Regierungsorganisationen, dabei helfen soll, die Sicherheit aufrechtzuerhalten und Risiken zu verwalten. Der Bewertungsprozess, der im Informationssicherheitshandbuch (ISM) der australischen Regierung dokumentiert ist, umfasst die Bewertung von Cloud-Service-Anbietern anhand der von der australischen Regierung festgelegten Sicherheitsrichtlinien und Leitlinien. Der erfolgreiche Abschluss des Cloud Security Assessment für das Skyhigh SSE Portfolio bestätigt die Wirksamkeit der Sicherheitskontrollen und -richtlinien von Skyhigh Security.

Neben IRAP hat auch AV-TEST kürzlich die hohe Schutzwirkung des SSE-Portfolios vor Bedrohungen bestätigt. Skyhigh Cloud Access Security Broker (CASB) und Skyhigh Secure Web Gateway (SWG) wurden auch vom Federal Risk and Authorization Management Program (FedRAMP) bewertet, einem Programm der US-Regierung, das Anbieter von Cloud-Sicherheitslösungen auf der Grundlage eines standardisierten Sicherheitsrahmens für Cloud-Produkte und -Dienste bewertet. Und schließlich hat Skyhigh CASB im Jahr 2022 die vorläufige Betriebsgenehmigung des US-Verteidigungsministeriums (DoD) auf Impact Level 5 erhalten, was die eindeutigen Vorteile der datengesteuerten Technologie von Skyhigh Securityfür Regierungsorganisationen unterstreicht.

Über IRAP

Das Information Security Registered Assessor Program (IRAP) ist ein Rahmenwerk für die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften, das aus Sicherheitsbewertungsprozessen und einem Sicherheitsbewertungsprogramm besteht. Es wurde vom Australian Signals Directorate (ASD) und dem Australian Cyber Security Centre (ACSC) innerhalb der australischen Regierung entwickelt. IRAP unterstützt australische Regierungsbehörden bei der Aufrechterhaltung ihrer Sicherheitsgarantien und ihres Risikomanagements sowie bei der Bewertung von Cloud-Service-Anbietern und deren Sicherheitskontrollen anhand der Sicherheitsrichtlinien der australischen Regierung.

Über Skyhigh Security

Skyhigh Security konzentriert sich darauf, Kunden dabei zu helfen, die Daten der Welt zu sichern. Das Unternehmen schützt Organisationen mit Cloud-nativen Sicherheitslösungen, die sowohl datenorientiert als auch einfach zu bedienen sind. Sein marktführendes Security Service Edge (SSE) Portfolio geht über den Datenzugriff hinaus und konzentriert sich auf die Datennutzung, so dass Unternehmen von jedem Gerät und von jedem Ort aus zusammenarbeiten können, ohne Abstriche bei der Sicherheit zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.skyhighsecurity.com/.

Über das Oracle PartnerNetwork

Oracle PartnerNetwork (OPN) ist das Partnerprogramm von Oracle, das es Partnern ermöglichen soll, den Übergang zur Cloud zu beschleunigen und bessere Geschäftsergebnisse für ihre Kunden zu erzielen. Das OPN-Programm ermöglicht es den Partnern, sich mit Oracle über eine oder mehrere Schiene(n) zu engagieren, die darauf abgestimmt sind, wie sie auf den Markt gehen: Cloud Build für Partner, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die auf Oracle Cloud aufbauen oder in Oracle Cloud integriert sind; Cloud Sell für Partner, die Oracle Cloud-Technologie weiterverkaufen; Cloud Service für Partner, die Oracle Cloud Services implementieren, bereitstellen und verwalten; Industry Healthcare für Partner, die kommerziell verfügbare Produkte und/oder Dienstleistungen anbieten, die auf Oracle Cloud- und Oracle Health-Technologien aufbauen; und License & Hardware für Partner, die Oracle-Softwarelizenzen oder -Hardwareprodukte entwickeln, warten oder verkaufen. Kunden können ihre Geschäftsziele mit OPN-Partnern vorantreiben, die Expertise in einer Produktfamilie oder einem Cloud-Service erworben haben. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie: http://www.oracle.com/partnernetwork

Markenzeichen

Oracle, Java, MySQL und NetSuite sind eingetragene Marken der Oracle Corporation. NetSuite war das erste Cloud-Unternehmen, das die neue Ära des Cloud-Computing einläutete.

Kontakte

Skyhigh Security Kontakt:
Tracy Holden

Direktorin für Unternehmensmarketing, Skyhigh Security

Media@skyhighsecurity.com

Zurück zu Newsroom

Verwandter Inhalt

Nachrichten-Miniaturansicht
Cloud-Sicherheit

Der Skyhigh Client Proxy-Kontext-Vorteil

Jeff Ebeling - Juli 9, 2024

Nachrichten-Miniaturansicht
Industrie-Perspektiven

Revolutionieren Sie Ihre Forschung mit KI

Cleo McMichael - Juni 28, 2024

Neueste Blogs

Cloud-Sicherheit

Der Skyhigh Client Proxy-Kontext-Vorteil

Jeff Ebeling - Juli 9, 2024

Industrie-Perspektiven

Revolutionieren Sie Ihre Forschung mit KI

Cleo McMichael - Juni 28, 2024